Die Gerüchteküche um ein großes Update inklusive einer Namensänderung (ursprünglich Super Street Fighter V) hat sich mit Capcoms offiziellem Trailer bestätigt. Street Fighter V: Arcade Edition ist das lang erwartete Update in die dritte Season und erscheint am 16 Januar 2018 für Playstation 4 und Steam. Das Erscheinungsdatum wurde vor den Beginn der neuen Capcom Pro Tour in 2018 gelegt, sodass ambitionierte Spieler einige Wochen mit den Spieländerungen verbringen können.

Das Update erscheint in zwei Varianten. Die Erste beinhaltet das Hauptspiel und das Update Paket als eigenes Produkt für den Listenpreis von $39.99 (~ 40Euro). Die zweite Variante ist ein freies Update für Besitzer des Spiels und laut Capcom umsonst. Hier bleibt Capcom dem Versprechen weitesgehend treu, dass das Spiel nur einmal gekauft werden muss.

Der Arcade Mode

Die erste Neuerung ist der von vielen Prügelspiel Fans vermisste Arcade Modus inklusive der klassischen Fass Bonus Stage. Das Spiel erhielt zudem eine grafische Überarbeitung der Oberfläche sowie der Anzeigen im Spiel selbst. Diese sind jetzt ein wenig deutlicher abgehoben und der Lebensbalken bei 100% erscheint im ungewohnten, goldenen Look.

Street Fighter V: Arcade-Edition Die neue Bonus Stage als Hommage an SF2

Der neue Arcade Modus in Street Fighter V: Arcade Edition bietet die klassische Fass Bonus Stage aus älteren Street Fighter Teilen

Street Fighter V: Arcade-Edition User Interface

Das User Interface kommt in Street Fighter V: Arcade Edition Update in einem neuen, hellen Look

Extra Battle Mode

Zum in der Ankündigung erwähnten Extra Battle Mode sind bisher wenige Details bekannt. Das Amazon Listing gibt ein wenig Aufschluß. Dort heisst es:
Complete timed challenges to obtain exclusive costumes throughout 2018.

Neue V-Trigger

Desweiteren erhalten alle Charaktere einen zusätzlichen V-Trigger, der ihre Spielweise weitesgehend verändert. Diese Auswahl erlaubt es dem Spieler seine V-Trigger entsprechend dem gegnerischen Charakter und Spieler taktisch anzupassen. Genauere Informationen zu den jeweiligen V-Triggern wurden noch nicht veröffentlicht.

Street Fighter V: Arcade-Edition M.Bison V-Trigger 2

M.Bisons neuer V-Trigger in Street Fighter V: Arcade Edition

Netcode, Lobbies sowie weitere Fixes

Derzeit ist noch nichts darüber bekannt, ob und wie sehr das Spiel in Richtung Netcode sowie Lobbies verändert wird. Während der nächsten Caprom Pro Tour Events wird es sicherlich weitere Informationen bezüglich sehnlich erwarteten Updates geben. Capcom geht mit dem neuen Update in eine positive Richtung und liefert einige der ersehnten Features nach.