Exklusive Interviews mit japanischen KOFXIII und En Eins Spielern

Hardedge-Mitglied Sinjul mit dem japanischen Spieler STP

Hardedge-Mitglied Sinjul mit dem japanischen Spieler STP

KOFXIII Interviews
Dune und Megane leben in der Nähe von Tokyo, während Tachi von der Insel Kyuushuu für Turniere angereist war.

 

Wie ist die japanische KoF13 Szene? Gibt es Spieler nur noch in großen Städten?
Dune: Es gibt aktive Spieler nur noch in großen Städten wie Tokyo, Osaka oder Nagoya. In den kleineren Städten gibt es keine Spielhallen und Turniere mehr.
Tachi: In Kyuushuu gibt es nur 2 Spielhallen mit KoF13. Es gibt nur ein paar gute Spieler in meiner Gegend. Ich denke, Tokyo ist die stärkste Region in Japan.
Megane: Es gibt viele Spieler in Osaka und Tokyo. Da es viele starke Spieler in Japan gibt, kann ich mich nicht entscheiden, wer der stärkste Spieler in Japan ist.

 

Was hälst du von der Charakterbalance in KoF13?
Dune: Es ist von Match Up zu Match Up unterschiedlich, aber man hat je nachdem wieviel Supermeter man hat eine Chance. Selbst schwächere Charaktere wie z.B. Athena haben Chancen zu gewinnen.
Tachi: Ich denke die Balance ist gut. Man kann alle Charaktere verwenden, es kommt aber auf das Meter an.
Megane: Jeder Charakter kann gespielt werden und gewinnen. Ich denke deswegen, dass die Balance gut ist.

 

Was denkst du was KoF14 für ein Spiel wird? 3D Gameplay oder vielleicht ein Tag Spiel wie KoF11?
Dune: Es wird 3D Grafik, aber 2D Gameplay haben.
Tachi: Ich denke, dass das KoF13 System gut ist und deswegen sollte das System ähnlich bleiben. Da ich 2D Grafik mag, weiss ich noch nicht ob KoF14 gut aussehen wird.
Megane: Es wird ein Dream Match Spiel werden. Wahrscheinlich mit 3D Grafik und 2D Gameplay.

 

Wieviel Stunden pro Woche übst du KoF13?
Dune: Ca. 2 Stunden. Vor Turnieren mehr, ca. 20 Stunden.
Tachi: Ca. 14 Stunden pro Woche, inklusive Netplay
Megane: Wenn möglich 10 Stunden.

 

Was ist für dich bei der Charakterwahl am wichtigsten?
Dune: Mir ist egal ob der Charakter stark oder schwach ist, aber er muss positionell passen. Man sollte den Charakter wählen den man mag, dann spielt man auch stark.
Tachi: Der Charakter muss stark sein.
Megane: Starke Charaktere mit Muskeln.

 

Spielst du im Moment nur KoF13?
Tachi: Ja, ich spiele aktuell nur KoF13. Ich werde mir aber auch in Zukunft noch Spiele ansehen wenn sie interessant sind.
Megane: Nein, ich spiele noch Groove on Fight, Hokuto no Ken, Fate: Unlimited Codes, KoF 98 und 3rd Strike.
EN-Eins Interviews
Die Interviews wurden mit STP, Organisator von den EN Eins Turnieren in der Mikado Spielhalle in Takadanobaba, Tokyo, Megane und Nishimuro geführt. Alle kommen aus Tokyo und spielen in der Mikado Spielhalle.

 

Warum spielst du EN Eins?
STP: Weil es simpel/einfach und dadurch interessant und einfach zu verstehen ist.
Megane: Es ist einfach, man kann es schnell lernen und es macht Spaß. Ich habe vorher auch Akatsuki angespielt, aber es war nicht so interessant. Zu dem Zeitpunkt kannte ich das Spiel aber auch noch nicht so gut. Als ich dann EN Eins Matchvideos gesehen habe, wollte ich das Spiel spielen.
Nishimuro: Es macht Spaß und man muss den Gegner lesen um gut zu sein. Ich mag das Kanzen Sekai (Perfekte Welt) System. Wenn man kurz vor dem Verlieren ist, kann man nochmal ein Comeback versuchen.

 

EN Eins gibt es nur in Spielhallen, wie trainierst du das Spiel?
STP: Nur in der Spielhalle natürlich. Ich schaue auch Videos an.
Megane: Immer in der Spielhalle. Zunächst habe ich meinen Charakter selbst rausgefunden und dann bei Turnieren mit anderen Spielern geredet.
Nishimuro: In der Spielhalle. Ich schaue auch Videos und lese die Wiki zum Spiel.

 

Wie ist die Balance vom Spiel?
STP: Das Spiel ist gut ausbalanciert.
Megane: Am Anfang war die Balance gut, aber jetzt weiss man welche Charaktere stark sind und jeder benutzt jetzt die stärksten Charaktere.
Nishimuro: Es gibt wenige Charaktere die man benutzen muss, jeder Charakter hat seine Stärken die man ausnutzen kann um zu gewinnen.

 

Gehst du nur auf Turniere in Tokyo?
STP: Nein, ich fahre auch nach Osaka.
Megane: In letzter Zeit gehe ich nur auf Turniere in Tokyo. Früher aber auch in Osaka, Ibaraki oder Nagoya.
Nishimuro: Wenn ich die Chance habe, würde ich auch gern zu Turnieren außerhalb Tokyos gehen.

 

Spielst du noch andere Spiele?
STP: Street Fighter 3, Street Fighter 2, Guilty Gear, Melty Blood und etwas Fighting Layer und Groove on Fight.
Nishimuro: Street Fighter 4, Persona 4 Arena.

 

Kommentare der Spieler:
STP: Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Leute zum spielen vorbeikommen würden.
Megane: Ich würde mich freuen, deutsche KoF13 Spieler kennenzulernen (In Japan oder Deutschland).
Nishimuro: Wenn jemand mal in die Spielhalle kommt, spielt bitte viel mit den Leuten und versucht euch zu unterhalten. Gemeinsames spielen ist auch reden. Die Interviews sind vom Juli 2013 und wurden geführt von Sinjul.