Die Dokumentation „100 Yen – The Arcade Experience“ ist nun erhältlich auf DVD.

Das Team rund um BJ Verot und Brad Crawford arbeiteten rund 3 Jahre lang an einer Dokumentation, welche die Magie der japanischen Arcades dem Zuschauer näherbringen soll. Das Projekt wurde teils durch Kickstarter-Spenden realisiert und stellt somit ein großes Communityprojekt dar.

Die Dokumentation ist grob aufgeteilt in:

– Geschichte und Entwicklung der japanischen Arcades
– Die 1. Phase des Arcade-Booms: Shoot’em ups
– Die 2. Phase des Arcade-Booms: Fighting Games
– Die 3. Phase des Arcade-Booms: Music Games
– Vergleich der Arcade-Kultur USA vs Japan
– Unterschiede der Business Modelle
– Aktuelle Probleme der japanischen Arcade-Landschaft

Kommentiert wird die Dokumentation von vielen bekannten Szene-Größen und Spielern wie z.B. Daigo Umehara, Mago, Clover-tac, Tez Okano, Hiro Kawaguchi, Justin Wong, Ryan Hart usw.

Alles im Allem eine durchaus sehenswerte Dokumentation, die einen sehr detailierten Einblick in die japanische Arcade und Fighting Game-Kultur und ihren Besonderheiten gibt.

Trailer:

Die DVD kann unter folgendem Link bestellt werden.
http://www.100yenfilm.com/